Pinot Noir aus Südtirol

Pinot Noir

16,00 €

Der Südtiroler Pinot Noir (Blauburgunder) unterscheidet sich von andern Gebieten und weißt eigene Charaktere auf. In unserer mittelhohen Lage fühlen sich die anspruchsvollen Reben besonders wohl und bringen einen gut strukturierten, rubin- bis granatroten Wein hervor. Sein intensiver Duft nach roten und dunklen Beeren, die Duftnoten nach Gewürznelken und Veilchen sowie seine weiche, elegante Fülle. Am Gaumen präsentiert er sich trocken, vollmundig, mit angenehmer Gerbsäure und anhaltendem Abgang. Unser Pinot Noir bietet breite Kombinationsmöglichkeiten mit Essen (gedünstete und gebratene Gerichte).

Fruchtig
Würzig
Süße
Säure
Tannine
Körper

Lage: Tscherms

Höhe: 430 m

Hanglage exposition: Ost - Südost

Boden: Moränenablagerung

Rebsorte: Blauburgunder

Weinart: Stillwein

Reifung: 5 Jahre

Volumenprozent: 13% Vol

Gesamtsäure: 5 g/l

Serviertemperatur: 14 - 16 °C

Serviervorschlag: gegrillten Fisch, Gans, Schweinefleisch, Kalbfleisch, Südtiroler Gerichte, Asiagerichte mit dunklem Fleisch, Sushi

Optik: sehr dunkles kirschrot, leicht bläuliche Reflexe

Geruch: intensiver Duft; fruchtig: rote dunkle Beeren – Waldfrüchte, würzig: Nelke, Zimt

Körper: intensiv, gute Fülle, harmonische Säure, Tannine gut vorhanden, weich und eingebunden, langer Abgang

Vinifizierung: händische Ernte in kleinen Behältern, Maischegärung bei kontrollierter Temperatur, Mostumwälzung, um die typische Aromen zu intensivieren, Ausbau und Reife teilweise im kleinen Holzfass und teilweise im Edelstahltank

Anbau: Verzicht auf Herbizide; nachhaltig und naturnah

Weitere Weine im Überblick
Ihr Browser wird nicht unterstützt!

Sie benutzen einen veralteten Browser, für den unsere Website nicht optimiert ist. Bitte installieren Sie einen der folgenden Browser: